Tipps & Tricks für Gartenmöbel: Pflege und Wintervorbereitung

Geflechtmöbel aus Kunststoff Polyrattan

Polyrattanmöbel sind nicht nur ein echter Hingucker sondern überzeugen auch durch ihre Pflegeleichtigkeit und unproblematische Lagerung. Das ist ein großer Vorteil gegenüber dem ursprünglichen Rattan und Holzmöbeln.
Verschmutzungen an der Oberfläche der Gartenmöbel kannst du ganz easy mit einem Besen oder feuchten Tuch abwischen.

Sollte es sich um hartnäckigen Schmutz handeln, kannst Du diesen leicht mit einem Putzstein entfernen.
Wir empfehlen Dir keinen starken Reiniger zu verwenden, da dieser, wie bei allen Möbelstücken, die Oberfläche angreifen kann. Ein Putzstein hat den Vorteil, dass sich der Schmutz kinderleicht entfernt lässt und die Möbel in neuem Glanz erstrahlen.

Über die Winterzeit kannst Du die Möbel natürlich im Keller oder Abstellraum unterbringen, da Kälte und Nässe dem Polyrattan jedoch keinen Schaden antun, kannst Du die Möbel auch gerne über Winter draußen stehen lassen. Für einen zusätzlichen Schutz bieten wir Dir unsere hochwertigen Schutzhüllen an. Wir empfehlen Dir die Polster über Winter mit reinzunehmen, da diese auch unter der Schutzhülle der Feuchtigkeit und dem Temperaturunterschied ausgesetzt sind.

Gartenmöbel aus hochwertigem Holz – Richtige Pflege für lange Schönheit

Unsere gemütlichen Holzmöbel zeichnen sich durch ihre natürliche Schönheit aus und sind zudem zeitlos elegant. Wir verwenden für diese Möbelstücke nur hochwertiges Teak- und Akazienholz. Zusätzlich zu unseren schlicht, eleganten Holzmöbeln bieten wir auch unsere Second Life Wood Kollektion, diese Unikate aus z. B. alten Bahnschwellen wurden aufwendig gereinigt und von jeglichen belastenden Stoffen befreit.

Die Holzmöbel im Allgemeinen sind für den Innen- und Außenbereich geeignet. Um die Schönheit der Produkte zu wahren, empfehlen wir eine regelmäßige Pflege. Die verschiedenen Witterungsbedingungen können auf dem Holz seine Spuren hinterlassen. Am besten lassen sich die Holzprodukte mit warmen Wasser (und gegeben falls etwas grüner Seife) und einer weichen Bürste reinigen. Bitte verwende keine scharfen Reinigungsmittel oder Hochdruckreiniger.

Falls vorhanden oder gewünscht kann man auch einen speziellen Reiniger aus dem Baumarkt verwenden.
Um einen idealen Schutz herzustellen, bestreiche das Holz nach dem Säubern mit einem speziellen Öl, dieser Vorgang imprägniert die Möbel und lässt sie elastischer werden. Als zusätzlichen Schutz empfehlen wir Dir auch hier unsere hochwertigen Schutzhauben, hiermit können Sie die Teakgartenmöbel natürlich ganzjährig im Freien stehen lassen.

Möbel mit Textilenegewebe

Ein wunderbarer Vorteil der Textilenemöbel ist, dass sie auch ohne Polster einfach gemütlich Platz nehmen können. Durch verschiedene Farben des Textilenes kannst Du diverse Modelle nach Belieben kombinieren.

Wir empfehlen eine Reinigung mit milder Seifenlauge und weicher Bürste.
Bitte verwende keine Scheuermittel oder Hochdruckreiniger.
Die optimale Lagerung im Winter wäre in belüfteten Räumen oder eine unserer Abdeckhauben.

Möbel mit Edelstahl

Mit unseren Edelstahlmöbeln erwirbst Du zeitlose Gartenmöbel, die immer modern und elegant wirken. Damit diese ihren Glanz auch lange beibehalten empfiehlt sich die Reinigung mit handelsüblichen Reinigungsmitteln für Edelstahl.

Eventuell auftretender Flugrost oder kleine Schrammen kannst Du mit einem Edelstahlschleifschwamm entfernen. Anschließend mit Edelstahlpflegemittel oder Babyöl einreiben.
Die Lagerung im Winter wäre optimal in belüfteten Räumen oder unter ­diffusionsoffener Abdeckhaube.